Der Pikosekundenlaser Cepheus kann für die Mikrostrukturierung auf Glas verwendet werden, z.B für ein Lab-on-a-Chip, wie im Bild unten dargestellt. Entscheidend für die Qualität dieser Strukturen ist die Herstellung mit einem Ultrakurzpuls-Laser ohne thermische Wirkung.   

Mikrobearbeitung Ultrakurzpulslaser
Lab-on-a-Chip Mikrobearbeitung mit ps-Laser CEPHEUS auf Glas

 

Geeignete Laserstrahlquellen:
CEPHEUS

Für Fragen zu dieser Applikation können Sie bequem das nachfolgende Formular nutzen.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte treffen Sie Ihre Applikationsauswahl (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

captcha

Zur Sicherheit geben sie bitte den obenstehenden Code ein: