Keramiken sind Werk­stoffe, die sich besonders durch Ihre hohe Abrieb­festig­keit und Härte aus­zeichnen. Das Bear­beiten dieser Werk­
stoffe erfordert besonders angepasste Laser­systeme. Die Beschriftung ist mit Lasern hoher Strahl­qualität möglich. Die hohe Strahl­qualität erlaubt auch Beschrif­tungen mit einer Schrift­höhe von < 0,5 mm.

Zum Schneiden von Keramiken können ebenfalls Laser mit hoher Ausgangs­leistung, verbunden mit einem Galvano­meter-Scanner­system, ein­gesetzt werden. Damit lassen sich beliebige Strukturen aus einer solchen Keramik herauslösen.

Geeignete Laserstrahlquellen:

LEO
LEO Mark

AQUILA
AQUILA Mark

FIBER Mark

CEPHEUS
CEPHEUS Mark

 

Lasermarkierung von Keramikwerkstück

Laserbeschriftung auf Keramikkugel

 

Für Fragen zu dieser Applikation können Sie bequem das nachfolgende Formular nutzen.

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Bitte treffen Sie Ihre Applikationsauswahl (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

captcha

Zur Sicherheit geben sie bitte den obenstehenden Code ein:

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu

Datenschutz